Samstag, 4. Juli 2015

[Kathy] Monatsrückblick Juni 2015

Hallo, ihr Lieben,
heute gibt es wieder meinen Monatsrückblick.
Aufgrund der #Leserekord Challenge für den letzten Monat in der Zeilenspringer Facebookgruppe habe ich unheimlich viiiiel gelesen. Und ja, ich habe die Challenge geschafft. Inhalt dieser Challenge war, im Juni mehr zu lesen, als in allen anderen Monaten diesen Jahres. Bisher war der Januar mit 16 Büchern mein Rekordmonat, also "sollte" ich im Juni 17 Stück lesen. Und das habe ich geschafft! YEAH :D

Hier die Statistik:
Gelesene Bücher: 17 Bücher
Gelesene Seiten: 5146 Seiten
Gelesene Seiten pro Tag: 171,5 Seiten
Durchschnittliche Bewertung: 4,1 Bücher 



Schlusstakt von Arno Strobel - 224 Seiten - 4 Bücher
Bird Box | Schließe deine Augen von Josh Malerman - 318 Seiten - 4 Bücher
Rette mich vor dir von Tahereh Mafi - 410 Seiten - 3,5 Bücher
Zerstöre mich von Tahereh Mafi - 78 Seiten - 4 Bücher
Vernichte mich von Tahereh Mafi - 56 Seiten - 4 Bücher

Schlusstakt war eher so ein Buch, das ich mir für die Challenge rausgesucht habe, weil es gut passte und wenig Seiten hatte. An sich gefiel mir das Buch gut, es war spannend und ich war am Ende sehr überrascht, wer der Täter war, aber es war sehr kurzweilig, was ich etwas schade fand. Bird Box hat mir ziemlich gut gefallen. Leider hatte es in der Mitte ein paar träge Stellen, deshalb hat es auch nicht die volle Punktzahl bekommen. Die Geschichte und wie sie es am Ende gelöst haben, hat mir wirklich gut gefallen. Rette mich vor dir war nach dem ersten Teil der Trilogie eher eine Enttäuschung, da es ziemlich emotionslos und teilweise träge war. Schade. Zerstöre mich und Vernichte mich waren ja beides Geschichten aus der Sichtweise von Adam und Warner. Beide haben mir gut gefallen. So hat man auch mal einen Einblick von den anderen Charakteren erhalten.






Schattentraum | Hinter der Finsternis von Mona Kasten - 410 Seiten - 4,5 Bücher
Chris und Sara | Die Geschichte einer verbotenen Liebe von Hannah Ben - 385 Seiten - 1 Buch
Feuer & Flut von Victoria Scott - 448 Seiten - 5 Bücher
Soul Seeker | Das Echo des Bösen von Alyson Noel - 432 Seiten - 2 Bücher

Der erste Teil von Schattentraum hat mir wirklich gut gefallen. Die Charaktere waren authentisch, der Schreibstil toll gewählt und die Idee wirklich neu für mich. Konnte mich da total fallen lassen und das Buch so richtig genießen. Chris und Sara war ein abgrundtiefschlechtes Buch. Das Thema hat mich so interessiert, aber der Sprachstil, den die Autorin genutzt hat, war einfach nur unterirdisch. Feuer & Flut gehört eindeutig zu meinen Jahreshighlights. Die Geschichte war toll gewählt, die Charaktere waren sehr sehr sympatisch und die Spannung war die ganze Zeit da. Das Buch hatte einen fiesen Cliffhanger und deshalb warte ich sehnsüchtig auf den zweiten Teil. Ich wollte der Soul Seeker Reihe mit dem zweiten Band noch eine Chance geben. Aber nach wie vor kam ich nicht in die Geschichte rein. Die Spannung war anfangs da, später ließ sie nach, der Schreibstil ist sooo umschreibend, dass einfach teilweise Seitenlang nichts passiert. Die Reihe ist dann dies Mal leider durchgefallen.


Die Sieben Schwestern von Lucinda Riley - 544 Seiten - 5 Bücher
Ewig und eins von Adriana Popescu - 315 Seiten - 5 Bücher
Girl on the train vpn Paula Hawkins - 448 Seiten - 4 Bücher
Das mechanische Mädchen von Marissa Meyer - 40 Seiten - 5 Bücher

Die Sieben Schwestern war mein erster Familienroman dieser Art und es hat mir richtig gut gefallen. Die Art wie hier mit geschichtlichen Ereignisse, der Zeit von damals und heute und Liebe gespielt wird, war unbeschreiblich gut. Hat mich gut in den Bann gezogen und macht Geschmack auf viel viel mehr. 
Ewig und eins ist ein Jahreshighlight. Dieses Buch hat mich so sehr berührt, wie schon lange nicht mehr. Ich habe gelitten, geweint, gelacht und mich den Charakteren einfach nur unheimlich nah. Die Geschichte, die die Autorin geschaffen hat, hat mich umgehauen. Girl on the train war ein solider Thriller, bei dem ich bis zum Schluss nicht wusste, wer der Täter ist. Dies hat mich dann zum Ende hin wirklich aus den Latschen gehauen. Leider konnte ich aber nicht ganz die Emotionen zu den Charakteren aufbauen, daher einen Punkt Abzug. Das mechanische Mädchen ist nur ein eShort zu den Luna-Chroniken und beschäftigt sich mit Cinder. Eine wirklich gute Kurzgeschichte, durch die man viel über Cinders Leben vor dem ersten Teil erfährt.



Die Armee der Königin von Marissa Meyer - 38 Seiten - 5 Bücher
Versehentlich verliebt von Adriana Popescu - 224 Seiten - 4 Bücher

Die Armee der Königin ist ebenfalls ein eShort zur Luna-Chroniken und beschreibt das Leben von Wolf wie er zur Armee gekommen ist. Hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. So hatte man ein bisschen Einblick in Luna, Wolf und die Königin. Schattentraum ist der zweite Teil der Trilogie und hat mir auch wieder gut gefallen. Es war wieder sehr spannend, leider sind die Nebencharaktere eher schwach geblieben und das ein oder andere Mal fand ich es seeehr ähnlich zu Twilight und Obisidian. Aber ich freue mich auf den Abschluss! Together Forever war der zweite Teil der Reihe und hat mir wieder sehr gut gefallen. Es war wieder sehr emotional, die Geschichte hat an Fahrt aufgenommen, man hat viel aus den Leben der beiden Protagonisten erfahren und den ein oder anderen Nebencharakter gut kennen gelernt.






Meine Tops: Feuer & Flut, Die Sieben Schwestern, Ewig und Eins und Together Forever
Meine Flops: Chris & Sara und Soul Seeker

Wie war euer Monat so? Wieviel habt ihr gelesen? Kennt ihr Bücher, die ich gelesen habe? Wie haben sie euch gefallen? Schreibt mir doch :)

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Da hast du wirklich viele tolle Bücher gelesen :)
    Bei sind es grad mal 6 geworden :/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ich habe echt viel geschafft!
      Aber in diesem Monat werden es auch wieder weniger. Vielleicht werden es bei dir ja wieder mehr :)

      Löschen
  2. Hey,
    ein toller Lesemonat :)
    ich habe den Abschluss der "Ich fürchte mich nicht" Trilogie geliebt! Kannst dich also darauf freuen :)
    Bird Box und Feuer & Flut habe ich diesen Monat auch gelesen, wirklich tolle Bücher, wobei ich bird box zwischendrin auch echt träge fand.
    Ewig und Eins und der zweit Teil von Togehter Forever subt bei mir noch.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese jetzt gerade den letzten Teil der Shatter Me Trilogie und bisher (10%) gefällt es mir echt gut.

      Löschen