Sonntag, 1. April 2018

Rezension - Dich lieben von J.Kenner







"Nikki und Damien Stark führen eine erfüllte Ehe voller Vertrauen und unbändiger Leidenschaft. Doch schmerzhaft müssen sie erfahren, dass auch das größte Glück zerbrechlich ist. Gerade als ihr innigster Wunsch wahr zu werden scheint, bricht die Vergangenheit mit voller Wucht in ihr Leben ein und droht alles zu zerstören. Nikki und Damien müssen um ihre Liebe kämpfen wie nie zuvor"









+++++ Meine Meinung +++++ 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht genau sagen kann, wie ich dieses Buch finden soll. Ich meine Jahre (!) nach erscheinen des dritten Bands, folgt plötzlich der vierte Band. Die Autorin hat zwischenzeitlich noch weitere Bücher veröffentlicht, die scheinbar plötzlich in diesem Buch aufgegriffen werden. Für mich, jemand der die anderen Bücher von J. Kenner nicht gelesen hat, war das teilweise sehr verwirrend. Das war etwas, was ich wirklich nicht gut fand.
Nichts desto trotz hat mir das Buch wirklich gut gefallen.

Nikki und Damien, die wir in den Bänden vorher schon kennen und lieben gelernt haben, sind hier zusammen einfach so unglaublich stark. Ich fand es wirklich, wirklich gut, dass es endlich mal ein Buch gibt, in dem die Charaktere schon einige Jahre zusammen hinter sich haben und in denen das Leben plötzlich dazwischen spielt. Keine Böswillige Person - zumindest nicht hauptsächlich.
Denn hier geht es vor allem darum, dass das Leben plötzlich dem Paar in die Quere kommt. Etwas, was so vielen Menschen passiert, dass es mal was anderes ist darüber in einem Buch zu lesen.
Und so, wie die beiden das "Problem" (das trifft es nicht ganz, aber wer es gelesen hat wird verstehen was ich meine) gelöst haben - vor allem dadurch, dass viele es einfach nicht so machen wollen -, fand ich unglaublich toll.

Das Buch insgesamt hat sich vom Inhalt sehr von den Büchern dieses Genre abgehoben. Ehrlich! Die Reihe im allgemeinen gehört zu einer meiner Lieblingsreihen dieses Genres, weil es Stellen hat, die ich sehr gut nachvollziehen kann und auch Nikki's Vergangenheit ist nicht so, wie in manch anderen Büchern.
Wer dieses Genre mag, sollte sich diese Reihe unbedingt mal anschauen. Sie ist echt empfehlenswert :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen