Freitag, 24. Oktober 2014

[Kathy] Kurzrezensionen - Die Achse meiner Welt - Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13b - Kaputte Suppe

Hallo, ihr Lieben,
ich habe mir für euch ein kleines neues Format überlegt. Ich habe nach einem Buch meistens die Lust mich mitzuteilen und euch zu erzählen, wie gut oder wie schlecht mir ein Buch gefallen hat und warum das so ist. Meistens muss es dazu aber keine große, normale Rezension sein, so dass ich es dann aber lasse. Also habe ich mir jetzt überlegt, daraus einfach kleine Rezensionen zu machen.



















Meine Meinung:
Die Achse meiner Welt ist ein wunderbares Buch über die Findung zu sich selbst. Die Liebe, die Rachel hier in verschiedenen Personen findet, ist unbeschreiblich groß. Man fragt sich auf allen Seiten immer wieder...Wie wird diese Geschichte wohl ausgehen? Das Ende ist traurig, aber genau so gewählt, wie es hätte sein müssen. Tolles Buch! Unbedingt lesen. Amazon




















 
Meine Meinung:
Von diesem Buch habe ich mir unheimlich viel versprochen, weil mir der Klappentext so unglaublich doll zugesagt hat. Außerdem hatte ich die eine oder andere Rezension gelesen. Leider kam ich überhaupt nicht in das Buch rein und fand, dass dieses Buch viel zu oberflächlich geschrieben ist. Die Protagonisten sind kindisch und vorallem Adam ist sehr jungenhaft. Hätte ich nicht gewusst, wie alt er ist, hätte ich auf 11 oder 12 getippt. Auch Dinge, wie z.B. was die Mutter durchlebt, wurde nie konkret angesprochen. Das Ende war etwas emotionaler und es gab einen Moment auf einem Friedhof, wo ich dachte: Wow, plötzlich ist Adam 20, weil er so unglaublich erwachsen redet, aber das wars auch schon. Schade! Amazon



Meine Meinung:
Kaputte Suppe hat nur 200 Seiten, aber diese 200 Seiten sind so voller Verantwortung, Freundschaft, Liebe und Emotionen, dass es mich gepackt hat und immer noch nicht wieder losgelassen hat. Wahnsinnig tiefes, emotionales Buch, dass so viel aussagt, dass es noch gute 100 Seiten mehr vertragen hätte. Wunderschön! Amazon


Das waren meine drei Kurzmeinungen zu den Büchern, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Wie haben euch die Bücher gefallen? Habt ihr sie schon gelesen?
Und wie findet ihr diese Art der Kurzrezensionen?

Kathy :)

Kommentare:

  1. Hallöchen Kathy,
    Also bei dir Achse meiner Welt kann ich dir nur zustimmen. Ein wunderbaren Buch! Mehr kann man dazu gar nicht sagen. Ich liebe es einfach. Es ist wirklich eines meiner Jahreshighlight. <3
    Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13b bekommt von mir eine 3, weil ich irgendwie nicht so richtig in die Geschichte rein kam. Manches wirkte so gestelzt und ich fand auch nicht gut, dass er sich von ihr getrennt hat. Ach nee, das war nicht so meins.
    Kaputte Suppe habe ich noch nicht gelesen, aber du machst es mir äußerst schmackhaft. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei dem ungewöhnlichen Held triffst du es echt, seeeeehr komisches Buch, vorallem weil die Rezis, die ich vorher gelesen hatte, so positiv waren :-O

    Wenn du willst, schicke ich dir kaputte Suppe rum? :)

    AntwortenLöschen