Freitag, 26. Juni 2015

[Mika] Rezension - Driven 'Geliebt' von K. Bromberg






Titel: Driven - Geliebt
Autorin: K. Bromberg
Verlag: Heyne
Seiten: 608
Format: Taschenbuch
Band: 3 von 3
Preis: 8,99 €
Ersterscheinung: März 2015







Klappentext:
Was wärst du bereit für jemanden zu geben, ohne den du nicht leben kannst?

Du lebst für den einen Moment, der dein Leben bestimmt. Wenn er gekommen ist, musst du all deine Ängste überwinden, gegen deine inneren Dämonen ankämpfen, das Gift aus deiner Seele verbannen – oder du verlierst alles, was dir lieb ist.

Meine Meinung:

Herr im Himmel, würde Colton jetzt sagen. Denn genau das denke ich: Herr im Himmel, wie toll war denn dieses Buch?
Ich dachte, die Autorin hat wirklich alles in Band 2 ausgeschöpft. Aber ich habe mich so getäuscht.
  Ich schwebe immer noch auf Wolke 100, denn anders kann ich das Gefühl nicht beschreiben. Die Autorin hat mir mindestens 5 mal das Herz rausgerissen und es zerschmettert in diesem Buch. Und falls einer denkt, sie hat es sofort wieder gut gemacht, der hat sich getäuscht. Denn die Autorin lässt uns die meiste Zeit in der Luft hängen. Was musste ich weinen! Bei einem Erotik Buch!

Ich will zu dem Buch nicht viel sagen, bis darauf, dass es unglaublich gut war. Im zweiten Band war ich schon richtig geflasht. Aber wirklich nichts, rein gar nichts konnte Band 3 toppen. Der Abschluss war wie ein großes Feuerwerk. Dieses Buch war nicht nur romantisch bis zur letzten Seite, wunderschön und fast einzigartig, sonder auch spannend, rasant und nervenaufreibend. Herrgott, wie konnte die Autorin nur so viele verschiedene Gefühle in mir wecken? Vor allem aber die große Portion Liebe war das i-tüpfelchen. Natürlich ist die Erotische Spannung noch da, klar. Aber so wie vorher, lässt die Autorin nicht den Sex an erster Stelle.

Ich kann gar nicht genug schwärmen ohne zu spoilern! Es war so schön, so krass, so viel auf einmal. Am Ende hat die Autorin mir doch mein Herz wieder zurückgegeben und zwar vollständig.

Rylee tat mir so leid. Bromberg hat es wirklich geschafft, dass ich jeden einzelnen Schmerz mitempfinden konnte. Sie hat mich auf eine Reise genommen, die mir nicht nur gefallen hat, sondern auch zu einer meiner liebsten Reisen diesen Monat wurde.
Auch die Charaktere haben hier den perfekten Schliff bekommen.

Fazit: 

Der krönende Abschluss, dieser wunderbaren Trilogie. Besser als Shades of Grey und alle anderes Erotik Bücher. Denn hier haben die Charaktere nicht nur die Schlimme, schlimme Vergangenheit, sondern sie lassen sich nicht die ganze Zeit von ihr einnehmen.

Der 3. Band war mein absoluter Lieblingsband.


Kommentare:

  1. Hallöchen :)
    Schöne Rezension!
    Die Reihe möchte ich auch unbedingt noch lesen. Sie steht auf jeden Fall schon mal auf meiner Wunschliste :3

    Together Forever - Zweite Chancen lese ich auch als Nächstes *--*
    Viel Spaß beim Lesen euch Beiden :)


    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist sooooo toll! Mein absoluter Monatshighlight, wenn nicht sogar Quartals - oder Jahreshighlight. :D

      Und together Forever ist auch mega!

      Liebe Grüße ♥

      Löschen