Sonntag, 8. Mai 2016

[Mika] Rezension - Spinnenbeute von Jennifer Estep




Titel: Spinnenbeute
Autor: Jennifer Estep
Seiten: 385
Preis: 9,99€/12,99€
Band: 5 von 15 
eBook/Taschenbuch
Piper 








Nach über einem halben Jahr warten, kommt es endlich; der fünfte Band der Elemental Assassin Reihe! Und Hilfe, das warten hat sich mehr als gelohnt!
Gin ist wütend, denn sie will Mab Monroe endlich tot sehen. Als sich ihr die Chance bietet, trifft ausgerechnet sie, Gin Blanco, die beste Auftragskillerin ganz Ashlands, Mab nicht. Verletzt kehrt sie zurück nach Hause und plant ihren nächsten Angriff. Dabei wird ihre Schwester Bria bedroht und nicht nur das - auf Bria und Gin wurde ein Kopfgeld ausgelegt. Eine Million Doller für Bria lebendig, 5 Millionen Doller für die Spinne tot, lebendig sogar 10 Millionen Doller.

Es ist mal wieder ein grandioses Buch geworden. Jennifer Estep hat alles was ich in Büchern mag miteinander verbunden, ohne dass es übertrieben oder komisch wurde.

Die Spannung hier war fast durchgehend da. Ich glaube, es gab kaum eine Stelle, die nicht spannend war. Man fiebert richtig mit, als Gin ihren nächsten Plan Mab zu töten durchzieht. Auch wenn es der fünfte Band der Reihe ist, finde ich, dass die Spannung kein Stück nachlässt. Diesen Band fand ich sogar noch besser wie den Band davor.

Natürlich geht es nebenbei auch mit Owen und Gin weiter. Wenn ich in den ersten beiden Bänden der Reihe für Donovan Caine war, hat mich Owen hier restlos überzeugt! Und ich bin so, so glücklich mit der Entwicklung der Geschichte.
Auch zwischen Bria und Finn wird es endlich ernster. Aber nicht nur das, wir erfahren als Leser auch viel über Fletcher, und die Deveraux-Schwestern.

Die Charaktere entwickeln sich hier sehr zum guten. Ich mag es einfach, wie Jennifer Estep ihren Charakteren Leben einhaucht, ohne das es künstlich wirkt.

Das einzige was - mal wieder - störend war, waren diese etlichen Wiederholungen. Laut der Rezensionen unter dem englischen 8. Band wird das aber schon besser.

Ich liebe diese Reihe und Jennifer Estep immer noch genau so! Es ist eine meiner Lieblingsreihen und wird es wahrscheinlich auch bleiben. Ich freue mich aufjedenfall auf den 6. Band!

Vielen Dank noch mal an den Piper Verlag.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen