Dienstag, 22. November 2016

[Mika] Rezension - Crossfire "Vollendung" von Sylvia Day



"Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, eine grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sie nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien … oder zerstören."







Autor: Sylvia Day
Seiten: 544
Preis: 8,99€| 9,99 € 
Band: 5 von 5
Ausgaben:  eBook | Taschenbuch
Empfohlen ab: 16 Jahren
Verlag Amazon 

Von Anfang an verfolge ich die Crossfire-Serie und war in den ersten Büchern total begeistert von Gideon, Eva und alle anderen Charaktere. Leider gefiel mir der vierte Band dann nicht mehr und den fünften, den ich heute vorstelle, habe ich abgebrochen.

Schon in den ersten Seiten habe ich gemerkt, dass Sylvia Day sehr versucht hat, so viel wie möglich aus dem Buch raus zu holen. In ca. 100 Seiten kamen viel zu oft die Sätze "...das alles gehörte mir" oder "Gideon ist ein absoluter Fang", immerhin habe ich schon nach dem ersten Mal verstanden, dass Gideon toll ist.
Was mich schon in den Bänden vorher gestört hat, war eindeutig die Zeitspanne in der alles passierte. Ich meine...nach zwei Monaten heiraten und vor allem so viel Streit. Ich fand es wirklich nicht nachvollziehbar und schlimm. Zudem passierte im Prinzip immer dasselbe, sodass das Buch wahrscheinlich um mind. 200 Seiten gekürzt werden könnte. Gideon ist eigentlich permanent wütend, was mich irgendwann wirklich aufgeregt hat und auch seine Beziehung zu Eva war immer gleich gestrickt, egal wie oft sie in ihren Gedanken sagen, wie sehr sie den anderen lieben und ehren..

Insgesamt fand ich den Teil, den ich gelesen habe sehr, sehr platt, was mir in den vorherigen Büchern nicht so vorkam. Der Schreibstil war ganz typisch Erotik, nichts besonderes und sehr oberflächlich, dennoch hat die Autorin definitiv zu viel in die Beschreibung von Orten gesetzt.

Leider konnte mich das Finale nicht überzeugen, was ich sehr schade finde, denn ich habe lange auf dieses Buch gewartet.


Kommentare:

  1. Ich habe die Crossfire Bände auch gelesen, jedenfalls die ersten drei. Bin mir auch noch unschlüssig, ob ich die letzten beiden Teile noch lesen sollte...Würde aber irgendwie gerne die Reihe abschließen, auch wenn die letzten Bücher nicht mehr sooooo toll sind.
    Danke für deine Rezension.
    Viele liebe Grüße
    Sandra von plentylife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich empfehle dir aufjedenfall dir den vierten mal anzuschauen. Vielleicht eine Leseprobe oder bei jemandem ausleihen. :)

      Liebe Grüße,

      Mika

      Löschen
  2. Hey :)

    Habe letztens auch den letzten Band der "Crossfire"-Reihe gelesen und bin so froh, dass es endlich vorbei ist. Ich habe den Sinn des letzten Buches überhaupt nicht verstanden. Am Ende bleibt mir einfach noch viel zu viel ungeklärt.
    Schade, dass die Reihe nicht auf drei Bände gekürzt worden ist.

    Liebe Grüße,
    Myri

    http://myri-liest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! genau das habe ich mir auch gedacht. Die ersten drei waren echt gut, dabei hätte es bleiben sollen.

      Grüße :)

      Löschen
  3. Hi!

    Hab den letzten Teil noch nicht gelesen und hab es auch gar nicht vor. Ich finde die Abstände zwischen den Teilen sind viel zu lang, da vergisst man ja in der Zwischenzeit schon was alles passiert ist. Muss auch sagen, dass der vierte Teil auch nicht gerade besonders war, es ist nicht wirklich viel passiert, war nur ein Hin und Her.

    Liebe Grüße
    Luna

    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch ein Punkt der mich aufgeregt hat, ich glaube, allein für Band 4 habe ich bestimmt ein Jahr oder mehr gewartet. Wie gesagt, braucht man den vierten und fünften Band nicht zu lesen. Nach Band 3 war es für mich eigentlich schon vorbei.

      Liebe Grüße,

      Mika :)

      Löschen