Donnerstag, 29. September 2016

[Mika] Lesemonat August 2016

Hey Leute!

Na da sind wir schon wieder Ende September. Okay, ich wollte wirklich versuchen meinen Lesemonat früher zu posten.. aber was soll ich sagen? Ging wohl nach hinten los... :D

Einige der Bücher sind potenzielle Jahreshighlights. Apropos: Bald ist schon wieder Weihnachten - ist das zu fassen?
Aber ich will euch nicht auf die Folter spannen (Wahrscheinlich liest das hier eh niemand.  Wenn ja - macht mal dieses Smiley in die Kommentare ->  ^^ )

Hier sind meine gelesenen Bücher mal auf einem Blick:


Wie man vielleicht sieht, hab ich mich endlich dazu gebracht, die Cat&Bones Reihe von Jeaniene Frost zu lesen. Und WOW ! Ich habe die ersten drei Bücher innerhalb von wenigen Tagen gelesen, weil ich so begeistert war. Wieso hat mich keiner vor diesem Suchtfaktor gewarnt? Ich war so auf diese Geschichte fixiert, dass ich praktisch nichts anderes mehr machen wollte. Wer diese Reihe bis hierhin noch nicht gelesen hat - macht euer Laptop/PC/Handy aus und lest diese Bücher!
Ich glaube, diese Bücher stehen ganz kurz davor mein Jahreshighlight zu werden.

Vielleicht fragen sich jetzt welche : Wieso ist Love And Confess nicht ihr Monatshighlight? Gute Frage - falls ihr euch das wirklich gefragt habt - denn Colleen Hoover ist meine Absolute Lieblingsautorin. Monatelang habe ich mich davor versteckt ihre Bücher zu lesen, denn ich weiß, die meisten davon sind keine leichte Kost. Colleen ist meine Queen der Bücher. Nun aber zurück zur Frage. Es ist mein Highlight - aber mal im Ernst? Ich erwarte schon fast nichts anderes von ihren Büchern mehr. Ich weiß schon, dass sie mich umhauen.

Okay, okay. Bevor hier irgendjemand einschläft, will ich noch was zu den anderen Büchern sagen. Aber nicht so ausführlich :D
Zu den Erotik/New Adult Büchern, will ich eigentlich kaum bis gar nichts sagen. Sie haben mir ganz gut gefallen, waren so okay für zwischendurch. Calendar Girl hat mich gar nicht umgehauen. Rush of Love - Verführt fand ich wiederum klasse. Eine Ausnahme unter den Büchern dieses Genres. Ich warte sehnsüchtig darauf, mir den zweiten Band zu besorgen.

Dann bleiben noch Finders Keepers, Wohin du auch gehst und Emily lives loudly. Finders Keepers ist ein englisches eBook. Die gute Mika versucht nämlich momentan ihr Englisch zu verbessern. Außerdem fand ich die 2 Vorgänger Bände absolut klasse. Ich bin auch hier sehr begeistert von dieser Reihe.
Wohin du auch gehst hat mich diesen Monat auch total begeistert, auch hier habe ich gedacht, dass es mein Monatshighlight wäre, aber dann kam Cat& Bones :D Ich mochte die Charaktere, den Aufbau der Geschichte und diese Chemie in dem ganzen Buch. Es war wirklich, wirklich toll.
Emily lives loudly war ganz gut, aber kein unbedingtes Muss. Ich fand, es war eine süße Geschichte für zwischendurch, gerade weil es so vorhersehbar war.

Das wars! Meine Neuzugänge kommen auch bald, denn diesen Monat gibt es tatsächlich einige Neue Bücher.

Vielen Dank fürs lesen und lasst doch einen Kommentar da. :)

Mika ♥



Rezensionen: 

Calendar Girl - Verführt 
Calendar Girl - Berührt 
Sisters of Love - Lily  



Kommentare:

  1. ^^ =D
    Hey
    Da hast du aber viel geschafft im Monat August. Ist nur alles für mich ein bisschen zu erotisch und ich kenne keins deiner gelesenen Werke. Obwohl Blutrote Küsse sagt mir was.
    Tolle Statistik.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche es wirklich einzuschränken, aber ich bin echt hundsmiserabel darin. :D Ich will auch endlich mal andere Genre lesen :D

      Danke :)

      Löschen
  2. Das war ja ein schöner Monat :) Ich lese Erotik/Young Adult Bücher auch ganz gerne zwischendurch mal. Ich finde, man kann sie einfach so schön lesen, ohne sich total konzentrieren zu müssen :D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Deswegen lese ich sie auch haha :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen