Sonntag, 12. Juni 2016

[Kathy] Kaffeekränzchen am Sonntag #1


Kathi von Kathis-Buchplauderei und ich haben die Idee, eine neue Aktion ins Leben zu rufen. Immer am zweiten Sonntag des Monats erscheint unser Beitrag zu "Kaffeekränzchen am Sonntag".
Es gibt dann jeden Monat ein Hauptthema und zu diesem Hauptthema überlegen wir uns fünf Fragen, die wir dann beantworten. Wir würden uns freuen, wenn ihr alle mitmacht, so dass wir viele verschiedene Sichtweisen haben und man sich vielleicht auch ein wenig besser kennen lernt. :) 
Jeder darf also gerne teilnehmen! Das Foto darf genutzt werden. 


Das heutige Thema: Lesen in der Kindheit

#1 Wie bist du zum Lesen gekommen?
 Meine Mutter hat schon immer selbst viel gelesen, so dass ich denke, dass da eine bestimmte Vorbildsfunktion geherrscht hat. Und als ich dann in der Grundschule war und selbst lesen konnte, war es irgendwie selbstverständlich, dass ich Bücher ähnlich einatme, wie meine Mutter :)

#2 Erinnerst du dich noch an Bücher aus deiner Kindheit?
Na klar! Es gab da z.B. Pippi Langstrumpf oder auch den Struwwelpeter. Ich mochte auch immer sehr gerne Hanni & Nanni oder andere Internatsgeschichten. Später dann habe ich Harry Potter oder Schicksalsgeschichten gelesen. Die Freche Mädchen Bücher mochte ich im fortschreitenden Alter auch immer sehr gerne!
#3 Hast du dir gerne vorlesen lassen?
 Ich denke schon. Ich kann mich tatsächlich eher dran erinnern, dass ich selbst gelesen habe. Ansonsten haben meine Eltern trotz allem viel vorgelesen.

#4 Besitzt du noch Bücher aus deiner Kindheit?
Ein paar, die aber derzeit im Keller oder in Kisten auf dem Schrank eingelagert sind, weil hier Platzmangel herrscht. Aber irgendwann möchte meine Tochter sie noch lesen, deshalb habe ich sie aufgehoben.

#5 Welche Bücher haben es dir damals besonders angetan?
 In der Grundschulzeit mochte ich sehr gerne Internatsgeschichten, aber auch leichte Familien- oder Mädchengeschichten, wobei ich auch gerne Pferdegeschichten gelesen habe. Später fing es dann mit den ersten Liebesgeschichten, den Freche Mädchen Bücher an und auch sowas wie Harry Potter oder Tintenherz durfte nicht fehlen.


Wer jetzt gerne mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Euren Beitrag könnt ihr in der Zeit bis zum nächsten Kaffeekränzchen schreiben, der am 10. Juli stattfindet.
Hinterlasst uns doch euren Link zu eurem Beitrag, so dass wir auch bei euch vorbei schauen können :)

Kommentare:

  1. Hallo Kathy,

    habe eure Aktion schon heut Nacht gesehen und fand sie toll und hab heut Nacht noch vorgeschrieben. *gg*
    Nun hab ich mein Kaffeekränzchen grade ON gestellt:
    http://buecher-von-suhani.blogspot.de/2016/06/kaffeekranzchen-am-sonntag-1.html

    Schade das hier sonst noch keiner ist, aber das kommt sicher noch - muss sich erst rumsprechen. :)

    Wünsche noch einen schönen Restsonntag!

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
  2. Meine Eltern haben früher nie viel gelesen, aber ich bin irgendwie trotzdem schon früh dazu gekommen. Die Freche Mädchen Bücher fand ich auch super, die hab ich bestimmt fast alle gelesen und Pferdebücher waren bei mir auch sehr beliebt. :D
    Ich finde es immer schön so zu lesen, was andere früher mochten :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathy,
    durch Suhani bin ich auf Euer Kaffeekränzchen aufmerksam geworden und finde diese Aktion ganz schön.
    Hier findest Du meinen Beitrag dazu:

    http://123design-me.blogspot.de/2016/06/kaffeekranzchen-am-sonntag-1.html

    Hab noch einen schönen Sonntagabend, viele Grüße

    Kirsi

    AntwortenLöschen