Montag, 25. April 2016

[Mika] Rezension - Wanted "Lass dich fallen"




Titel: Wanted - lass dich fallen
Autor: J.Kenner
Seiten: 352
Preis: 8,99€/9,99€
Band: 3 von 3
eBook/Taschenbuch
Diana Verlag










"Katrina Laron will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und beginnt ein neues Leben in Chicago. Dort begegnet sie dem gut aussehenden Kunsthändler Cole August, der sie sofort in seinen Bann zieht. Ein aufregendes Spiel um Macht und Verführung beginnt – bis aus ihrem Begehren tiefe Gefühle werden. Zum ersten Mal ist Katrina verletzlich, und das macht ihr Angst. Denn Cole hat mehr als ein dunkles Geheimnis.." 

Der Abschluss der Wanted-Trilogie! Auch wenn ich bei Band 1 noch dachte, dass es ja nichts werden kann, bin ich doch im Endeffekt nicht abgeneigt von der Trilogie.

Diesen letzten Teil fand ich sehr gelungen. ich mochte Katrina schon im ersten Band und das hinter der Geschichte von ihr und Cole auch mehr steckt als eine plötzliche Liebe fand ich super.
Vor allem waren die Charaktere hier wieder einmal sehr stark. Ich bin sehr begeistert von J.Kenner's Art die Charaktere aufleben zu lassen und den Leser so nahe zu bringen.

Es ist ein kleines hin und her, aber nicht übertrieben. Katrina ist eine sehr selbstbewusste Frau, die sich nach Cole schon etwas länger sehnt. Somit beschließt sie endlich, ihn sich zu schnappen.
Cole lässt das nicht zu, da er meint sie kaputt zu machen. Aber es ist fast unmöglich, das die beiden sich auf Abstand halten.
Cole ist ein sehr ernster Charakter, den ich hin und wieder als den richtigen BadBoy der drei Ritter empfand.

Die Erotikszenen waren endlich, endlich wieder sehr realistisch und ja, es driftet leicht in die SM-Schiene, aber auch nur einen kleinen Hauch.

Ich kann euch wirklich sagen, dass dieses Buch hier die beiden Vorgänger toppt. Sowohl mit der Geschichte, als auch mit den Charakteren, die J. Kenner mal wieder authentisch und realistisch beschrieben hat.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen