Sonntag, 3. Januar 2016

[Kathy] Project 5 books!


Guten Morgen!
Heute startet "Project 5 books" bei Kathi von Kathi-Buchplauderei und mir.
Die Regeln sind schnell erklärt.

  • Jeder hat einen Stapel mit fünf Büchern, die man erst lesen muss, bevor man wieder neue Bücher kauft.
  • Kathi hat für mich zwei von diesem Stapel ausgesucht, ich selbst habe zwei ausgesucht und eins haben wir gemeinsam auf dem SuB, was wir dann zusammen lesen wollen.
  • Es dürfen maximal zwei Bücher in einem Monat gelesen werden, so dass das Project auch etwas dauert.
  • Es darf pro Monat ein Freibuch erworben werden (geschenkt, Rezensionsexemplar, gewonnen, gekauft, etc.)
  • Dieses Freibuch darf auch in den nächsten Monat mitgenommen werden. 
  • Man erhält einen Joker, wenn man 12 Bücher im Monat gelesen hat. 
  • Wenn man einen Regelstoß begeht, muss man zwei Strafbücher auf den Stapel legen.

Und das sind meine ausgesuchten Bücher:

 Inselzauber von Gabriella Engelmann hat Kathi mir ausgesucht, das hat sie selbst schon gelesen und mochte es total gerne. Ich freue mich auf das Buch. Vielleicht wird mir dann ein wenig wärmer in dieser kalten Jahreszeit :D

Liebe verletzt von Rebecca Donovan hat Kathi mir auch ausgesucht. Ich freue mich riesig auf dieses Buch, weil es schon so lange auf meinem SuB liegt und ich es schon so lange lesen wollte.

Bienensterben von Lisa O'Donnell ist unser gemeinsames SuB-Buch und ich bin gespannt was mich hier erwartet. Ich habe so gar keine Vorstellungen. Krimi? Drama? Thriller? Mal gucken!

Gegen das Glück hat das SChicksal keine Chance von Estelle Laure habe ich mir rausgesucht. Es ist ein Rezensionsexemplar, das bis zum März rezensiert sein muss und ich habe eh schon seit einiger Zeit darauf Lust. Freue mich total.

Und Abschied für immer und nie von Amy Reed war ein super spontaner Kauf bei Medimops, weil es gerade da war. Ich weiß gar nicht, worum es genau geht. Aber das Cover hat mich angesprochen und jetzt ist es eine gute Möglichkeit es zu lesen!


So, das waren die Regeln und die Bücher. Ab und an gibt es hier auf dem Blog Updates. Wer mitmachen möchte, ist natürlich willkommen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen