Dienstag, 1. September 2015

[Sandra] Monatsrücklick August

Hallo ihr Lieben :)
Der August ist vorbei und ich habe diesen Monat einiges gelesen! Seht selbst:


Adriana Popescu - Ein Sommer und vier Tage
Ein wunderschönes Sommerbuch! Die Rezension von Kathy und mir findet ihr *hier*.

Julie Berry - Lasst uns schweigen wie ein Grab
Dieses Buch stand so lange auf meiner Wunschliste.. und dann hat es mich irgendwie enttäuscht. Eigentlich eine spannende Idee, mir kam es aber ein bisschen langweilig vor.

Antoinette Lühmann - Das Geheimnis des Spiegelmachers
Die Atmosphäre in diesem Buch ist unglaublich toll. Mir hat die Geschichte auch lange Zeit gut gefallen, aber irgendwann hatte ich das Gefühl "wann gehts denn jetzt endlich mal weiter? Wann führt das alles zu irgendwas? Wann passiert endlich was?". Zum Schluss nimmt es dann wieder etwas an Fahrt zu, aber so ganz überzeugen konnte es mich dann doch nicht.

Pierdomenico Baccalario - Ulysses Moore 1 (Die Tür zur Zeit)
Dieses Buch hab ich einfach mal so in der Bücherei mitgenommen - sah irgendwie interessant aus. Und OH MEIN GOTT ist diese Reihe toll *_* Wahnsinn! Also ich steh ja sowieso auf so Kinder-Reihen mit Abenteuern und so.. und gerade der erste Band ist einfach genial. Die Aufmachung der Bücher ist auch richtig toll gemacht. Kann ich nur empfehlen♥

Pierdomenico Baccalario - Ulysses Moore 2 (Die Kammer der Pharaonen)
Auch der zweite Band hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte gerade nicht so viel Lust auf das ganze Ägypten-Ding, aber trotzdem hat mir das Buch viel Spaß gemacht.

Em Bailey - Du denkst du weißt wer ich bin
Ein Buch von dem ich schon tausend mal irgendwas gehört und gesehen habe. Als es dann in der Bücherei vor mir stand, hab ich es einfach mal mitgenommen. Es hat eine unglaubliche Wendung, mit der man wirklich nicht rechnet und es war wahnsinnig gut! Klare Empfehlung!!

Jochen Till - Spackos in Space (Zoff auf Zombie 7)
Haha :D Naja, ein kleines Buch für zwischendurch. Es war super lustig; schöne Aufmachung.. und naja, ich hab mir schon den nächsten Teil ausgeliehen :D

Eric Berg - Schrei
Das Buch hat mich vollends überzeugen können. Rezi findet ihr *hier*.

Enid Blyton - Fünf Freunde auf großer Fahrt
Die Fünf Freunde Bücher habe ich schon immer geliebt :) Ich kenne auch glaube ich jedes Buch der Reihe. Das hier habe ich einfach nach langer Zeit mal wieder gelesen. Es gibt aber definitv spannendere aus der Reihe.

Pierdomenico Baccalario - Ulysses Moore 3 ( Das Haus der Spiegel)
Auch der 3. Teil der Ulysses Moore Reihe war einfach super! Den 4. und 5. lese ich wohl im September.

Sooo das waren die gelesenen Bücher. Ich habe noch 2 andere angefangen, nämlich "Dunkle Halunken" von Terry Pratchett und Shadow Falls Camp 1 von C.C. Hunter. "Dunkle Halunken" hätte ich gern auch noch zu diesem Monat dazugezählt, weil ich fast durch bin (es fehlen nur noch ca. 40 Seiten), aber gestern hatte ich leider keine Zeit mehr dafür.

Insgesamt habe ich 3049 Seiten im August gelesen, das macht durchschnittlich 98 Seiten pro Tag :) Für mich ein sehr, sehr guter Schnitt!

Kennt ihr die Bücher? Wie findet ihr sie?

Liebe Grüße ♥
Sandra

Kommentare: