Freitag, 28. August 2015

[Montagsfrage] 24.08.2015

Ihr Lieben,
eine Zeit lang gab es die Montagsfrage hier auf dem Blog - die dann aber mit der Zeit eingeschlafen ist. Heute würde ich diese Montagsfrage mal wieder aufwecken und daran teilnehmen.

Wer mitmachen möchte, kann mal bei Buchfresserchen vorbeischauen. Sie hostet die Montagsfrage und postet jeden Montag eine Frage, die man dann über die Woche beantworten kann.

Montagsfrage, 24.08.2015

Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?

Mika: Bei ''Valentine Vendetta'' von Catherine Doyle war ich nicht enttäuscht, aber überrascht. Ich habe mir was ganz anderes vorgestellt nach dem Klappentext.

Sandra: Hmm..eigentlich war ich mit den gelesenen Büchern in letzter Zeit ziemlich zufrieden. Nur bei "Lasst uns schweigen wie ein Grab" hab ich irgendwie etwas anderes erwartet. Ich hätte gedacht, dass es lustiger und nicht so aufgesetzt ist.

Kathy: So richtig enttäuscht war ich von "Nur einen Horizont entfernt" von Lori Nelson Spielman. Ich habe mir nach dem ersten Buch von ihr so viel erhofft und auch der Klappentext sagte so viel, dass ich leider gnadenlos enttäuscht wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen