Freitag, 17. April 2015

[Kathy] Rezension - Harry Potter und der Feuerkelch von J.K. Rowling






Kurzbeschreibung:

Das vierte Schuljahr in Hogwarts beginnt für Harry. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Weltmeisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.

Meine Meinung:
Damals, als die Bücher erschienen sind, habe ich die ersten drei Teile hintereinander wegverschlungen. Das vierte Buch habe ich ungefähr drei Mal angefangen und jedes Mal bei der Quidditch-Weltmeisterschaft habe ich es abgebrochen, weil ich diesen Teil schrecklich, schrecklich langweilig fand.
Dieses Mal habe ich weiter gelesen und fand es gar nicht schlimm, sondern wirklich spannend und viele Seiten gehen für die Weltmeisterschaft auch nicht drauf.
Ich hatte anfangs gedacht, dass ich das Buch ziemlich langweilig finden würde und ganz schwer lesen könne, weil ich die Filme ja schon wirklich gut kenne. Aber nein, mir gefiel das Buch wirklich gut. Ich habe immer wieder Dinge entdeckt, die ich noch nicht wusste, die im Film natürlich nicht so rüber kamen und habe das Buch innerhalb weniger Tage, trotz hoher Seitenanzahl, verschlungen. Ein tolles Buch, eine tolle Reihe. Dadurch fühle ich mich Harry Potter und der Zeit von damals gleich wieder ein Stückchen näher.
Mehr will ich dazu gar nicht sagen, denn jeder weiß, was passiert, fast jeder kennt den Schreibstil von dieser wunderbaren Autorin und kennt diese tolle magische Welt um Harry Potter.
Toll!
Direkt danach habe ich den vierten Film gesehen und mir ist bewusst, wieviel eigentlich in den Filmen weggelassen wird und wieviel mehr in den Büchern rüber kommt.
Nächsten Monat mache ich mich dann an den fünften Band. Ich freue mich schon total.

Fazit:
Ein wunderbarer vierter Teil einer tollen Jugendbuchreihe aus meiner Kindheit. Ich liebe Harry Potter einfach. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen