Sonntag, 19. April 2015

[Kathy] Film/Buch Vergleich - Insurgent (inkl. Spoiler!)





                           VS.










ACHTUNG: HIER WIRD GESPOILERT!

Ich war am Ostersonntag im Kino und wir haben uns den zweiten Teil der Buchverfilmung zu "Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit"/Insurgent angeschaut.
Nachdem ich den ersten Film echt gut umgesetzt fand, die Schauspielerwahl toll gelungen und auch die Anlehnung an das Buch super gewählt fand, musste ich natürlich den zweiten Film unbedingt sehen. Mein Freund hat ebenfalls den ersten Teil mit mir auf DVD geschaut und auch für ihn war klar, dass wir den zweiten auf jeden Fall schauen müssen.
Alles in allem fand ich den Film wirklich gut und ich habe mich den ganzen Film über gefragt...ist er jetzt gut angelehnt an das Buch oder eher schlecht. Naja, ich hab mich auf jeden Fall dafür entschieden, eine Pro und Kontra Liste zu machen. :)

+ die Aktionszenen sind wirklich gut gemacht. Es war spannend und actionreich
+ die Schauspieler haben mal wieder einen guten Job gemacht
+ vieles was im Buch war, habe ich auch im Film wieder gefunden
+ die Filmmusik war toll gewählt und hat mich berührt
+ die Plätze sind wirklich schön gefilmt und man konnte sich alles gut vorstellen

- der Wandel bei Peter ging mir etwas zu ruckartig und schnell, man hat den Hintergrund da nicht so verstanden
- die Liebesszenen waren mir zu wenig
- die Beziehungskrise fehlt gänzlich
- der Streit zwischen Tris und Christina ist ziemlich kurz gehalten
- das Ende ist komplett geändert :/

Ich mochte den Film dennoch gerne und habe, bis das Ende kam, auch wirklich gedacht - oh irgendwie toll an das Buch gehalten. Leider finde ich es absolut schade, dass das Ende so anders wurde. Ich fand die Szene, wo die Frau über die elektronische Nachricht spricht, so emotional und ergreifend, dass ich mir diese Szene wirklich für die Gefangenen gewünscht habe.
Aber dennoch freue ich mich auf den dritten Teil und hoffe, dass das Ende der Trilogie gut umgesetzt wird!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen