Donnerstag, 26. März 2015

[Sandra] Öffentliche Bücherschränke/Bücherboxen

Hallo ihr Lieben :)
Ich war heute bei einem öffentlichen Bücherschrank. Das ist ein Schrank, der in manchen Städten an öffentlichen Plätzen steht und dort sind Bücher drin, die man sich kostenlos und anonym mitnehmen darf, ausleihen kann, seine eigenen Bücher für andere hineinstellt usw.
Ich finde, das ist eine ganz tolle Sache und auf die Weise habe ich schon mehrmals tolle Bücher (vor allem gute Klassiker) gefunden und gerade auch für Menschen, die vielleicht nicht so viel Geld haben, ist es eine tolle Möglichkeit, auch mal einige Bücher von dort mitzunehmen und sie dann einfach später wieder zurückzustellen oder eigene Bücher anderen zur Verfügung zu stellen :)

Habt ihr in eurer Nähe auch irgendwo so eine "Bücherbox"? Und wie findet ihr so etwas?

Hier findet ihr übrigens eine Liste öffentlicher Bücherschränke.

Ich habe heut übrigens diese tollen Bücher ergattert:
"Tom Sawyer" von Mark Twain (Ich hab mich richtig gefreut, als ich das gesehen habe! Das Buch verbinde ich total mit meiner Kindheit.)
Und "Trixie Belden auf der richtigen Spur" von Julie Campbell (Aus einer der erfolgreichsten Kinderbuchreihen. Ich habe bislang noch kein Buch dieser Reihe gelesen, aber ich dachte mir, dass es vielleicht so ähnlich ist wie die "5 Freunde". Ich mag einfach so - vor allem ältere - Bücher, bei denen Kinder etwas aufdecken und Fälle lösen!)



Kommentare:

  1. Hey :)
    Bei uns in der Stadt gibt es auch mehrere Bücherschränke. Wir gehen sehr regelmäßig dort hin um Bücher ab zu geben. Klar haben wir auch schon mal was mitgenommen, aber ich finde nicht sooo oft etwas, was zu meinem Lesegeschmack passt. Oft ist mir auch schon aufgefallen, dass da echt siffige Bücher drin waren. Also jetzt nicht mal paar Flecken sondern echt komplett verklebt usw. Da frage ich mich, ob sowas denn sein muss?
    Aber an sich finde ich die Schränke super klasse und stöbere gerne darin und gebe auch gerne Bücher dort rein :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Oh Mann, wenn die Bücher total verklebt sind, Seiten fehlen usw. kann man sich auch sparen, die in so einen Bücherschrank zu stellen.. das ist schließlich kein Mülleimer.
      Sowas kann ich auch echt nicht verstehen.
      Aber ich hab die Erfahrung hier zum Glück noch nicht so gemacht. Die Bücher passen zwar meistens nicht so zu meinem Lesegeschmack, aber sie sind immerhin fast alle total sauber. Hab dort auch schon richtig neue, ungelesen aussehende Bücher gefunden!

      LG
      Sandra :)

      Löschen
  2. Der nächste Bücherschrank ist in Karlsruhe und da sind ja gleich mehrere. Leider habe ich aber noch nie einen besucht. Schade. Aber irgendwann wird das auch noch passieren :)

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen