Dienstag, 10. Februar 2015

[Kathy] Gemeinsam lesen

Ihr Lieben, heute möchte ich wieder an dem Projekt "Gemeinsam Lesen" teilnehmen. Jede Woche, am Dienstag, gibt es dieses Projekt, wo Fragen zum aktuellen Buch und Fragen zu sich persönlich gestellt werden.

"Gemeinsam Lesen" wird von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher abwechselnd übernommen. Diese Woche bei Weltenwanderer.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese meistens Bücher parallel, oft dann eins auf dem Kindle, den ich für
Derzeit lese ich "Vom Mondlicht berührt" von Amy Plum, da bin ich erst bei 2%, also gerade angefangen. Dann lese ich noch "Atemnot" von Ilsa J. Bick und da bin ich auf Seite 84.
unterwegs nutze und zu Hause dann meistens ein Buch.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Vom Mondlicht berührt: "Jeanne verscheuchte mich mit ihrem Spachtel, ganz dankbar, dass sie nun ihre Rolle als Glucke wieder einnehmen konnte."
Atemnot: ""Ja, ich...ich warte immer noch auf meine Mutter.""

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Der erste Teil der Revenant-Trilogie war wunderschön und ich hoffe, dass der zweite Teil genauso gut wird. Atemnot ist bisher okay, ich weiß noch nicht so recht, was ich damit anfangen soll, so sehr überzeugt es mich nicht.
 
4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?
Ich scheue mich eher davor, weil man da oft das Gefühl hat, man hat nichts geschafft. Außerdem denkt man einfach, dass man dadurch weniger Bücher liest, was natürlich völliger Quatsch ist, wenn man bedenkt, wieviele Seiten man dafür liest.

1 Kommentar:

  1. Hey :) MIr geht es mit Wäluzern genau so wie dir :D
    Und das hört sich da toll an dieses gemeinsame Lesen, ich denke da könnte ich ja auch mal mitmachen :D
    lg darki

    AntwortenLöschen