Dienstag, 6. Januar 2015

[Sandra] Neuzugänge

Hallo ihr Lieben :)
Auf unserer Facebook-Seite habe ich es ja letztens schon gepostet: Es gab bei mir über die Feiertage ein paar Neuzugänge. Bislang hatte ich noch keine Zeit, einen Blog-Eintrag dazu zu schreiben, aber jetzt - besser spät als nie :D
Außerdem sind seit gestern noch zwei andere Bücher dazu gekommen! Ich war nämlich im Stern-Verlag und konnte einfach nicht widerstehen...

Zunächst also die Bücher, die ich zu Weihnachten bekommen habe. "Magisterium" ist von meinem Freund, die anderen durfte ich mir von meinem Vater aussuchen :)


Magisterium von Cassandra Clare und Holly Black 
Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen

Onkel Montagues Schauergeschichten von Chris Priestley
Onkel Montague lebt allein mit seinem mysteriösen Diener Franz in einem düsteren alten Haus. Obwohl der Weg zu ihm durch einen unheimlichen Wald führt, besucht Edgar ihn sehr gerne, denn Onkel Montague scheint über einen unerschöpflichen Vorrat an Schauergeschichten zu verfügen. Doch je mehr von diesen Geschichten Edgar hört, desto unbehaglicher ist ihm zumute. Draußen wird der Nebel immer dichter, im Haus wird es immer kälter, und seltsame Geräusche sind zu hören. Was hat es mit diesen Geschichten auf sich? Woher kennt Onkel Montague sie und warum bewahrt er Gegenstände, die in den Geschichten vor kommen, in seinem Haus auf?

Night School 1 von C.J. Daugherty
Wenn nichts ist, wie es scheint, wem kannst du dann vertrauen? Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen?

Will Grayson, Will Grayson - John Green und David Levithan
One cold night, in a most unlikely corner of Chicago, Will Grayson crosses paths with . . . Will Grayson. Two teens with the same name, running in two very different circles, suddenly find their lives going in new and unexpected directions, and culminating in epic turns-of-heart and the most fabulous musical ever to grace the high school stage.
(Das Buch heißt auf Deutsch "Will&Will")

Und nun zu den Büchern, die ich mir gestern gekauft habe...


Lockwood & Co. Die seufzende Wendeltreppe - Johnathan Stroud 
Geister, Ghoule, Grabgeflüster: Die Agenten von LOCKWOOD & CO. sind allem gewachsen - LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren. So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht...

Von der Nacht verzaubert - Amy Plum
Als Kate Merciers Eltern bei einem tragischen Unfall sterben, zieht sie zusammen mit ihrer Schwester Georgia zu den Großeltern nach Paris. Jede versucht auf ihre eigene Weise, ihr altes Leben und ihre schmerzvollen Erinnerungen hinter sich zu lassen. Während Georgia sich in das Nachtleben stürzt, sucht Kate Zuflucht in ihren Büchern – bis sie eines Tages Vincent trifft, der es schafft, ihren Schutzpanzer zu durchbrechen. Bei Spaziergängen entlang der Seine und durch die spätsommerlichen Gassen von Paris beginnt Kate, sich in ihn zu verlieben – nur um kurze Zeit später zu erfahren, dass Vincent ein Revenant ist. Die Liebe der beiden steht unter einem schlechten Stern: Vincent und seine Freunde sind in einen jahrhundertealten Kampf gegen eine Gruppe rachsüchtiger Revenants verstrickt. Schnell begreift Kate, dass ihr Leben niemals wieder sicher sein wird, wenn sie ihrem Herzen folgt.


Auf Magisterium freue ich mich besonders - nicht nur der Inhalt klingt einfach fantastisch - das Buch sieht auch echt wunderschön aus!
Onkel Montagues Schauergeschichten lese ich gerade und es hat wirklich eine tolle Stimmung! Sehr empfehlenswert!
Lockwood & Co. war wegen ME auf 5,99€ runtergesetzt, dabei kann ich gar keine Mängel feststellen :O Nicht mal ein Kratzer! Kennt ihr sowas? Da musste ich natürich zugreifen!

Kennt ihr einige der Bücher? :)

Liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Huhu :)

    tolle Neuzugänge :)

    Lockwood & Co. fand ich richtig gut. Die Night-School Reihe liebe ich mittlerweile und Von der Nacht verzaubert ist auch ein gutes Buch :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!
    Da hast du aber schöne neue Bücher. :) Ich finde auch, dass Magisterium einfach eine Augenweide ist. Eigentlich müsste man sich das Buch ins Regal stellen, nur um es zu haben. Weißt du wie ich meine? :D Also Schmuckstück.
    Ich finde "Schauergeschichten" klingt voll süß und wäre früher wahrscheinlich absolut was für mich gewesen. Herrlich.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Sandra, du musst unbedingt Night School lesen! Ich liebe es :)

    AntwortenLöschen