Sonntag, 25. Januar 2015

[Sandra] Rezension zu "Onkel Montagues Schauergeschichten von Chris Priestley



Inhalt:
Onkel Montague lebt allein mit seinem mysteriösen Diener Franz in einem düsteren alten Haus. Obwohl der Weg zu ihm durch einen unheimlichen Wald führt, besucht Edgar ihn sehr gerne, denn Onkel Montague scheint über einen unerschöpflichen Vorrat an Schauergeschichten zu verfügen. Doch je mehr von diesen Geschichten Edgar hört, desto unbehaglicher ist ihm zumute. Draußen wird der Nebel immer dichter, im Haus wird es immer kälter, und seltsame Geräusche sind zu hören. Was hat es mit diesen Geschichten auf sich? Woher kennt Onkel Montague sie und warum bewahrt er Gegenstände, die in den Geschichten vor kommen, in seinem Haus auf ?

 Bloomsbury Verlag - 224 Seiten - Amazon-Link




Meinung:
Edgar besucht seinen Onkel Montague in seinem etwas gruseligen Haus tief im Wald. Im Garten huschen Kinder umher und etwas unheimlich ist es Edgar schon, aber Onkel Montague hat großartige, spannende Geschichten zu erzählen..doch sind das alles nur ausgedachte Geschichten? Denn alle Gegenstände der Geschichten bewahrt Onkel Montague in seinem Haus auf..

Das Buch hat mich wirklich gut unterhalten!
Im Prinzip ist es einfach nur eine Sammlung von kurzen Schauergeschichten, aber am Schluss erfährt man dann noch, was es mit dem Onkel, den komischen Kindern im Garten und den ganzen Gegenständen auf sich hat. Denn das alles ist noch zu einer Haupthandlung verwoben
Wer Gruselgeschichten mag, wird dieses Buch auf jeden Fall gefallen. Es hat eine düstere und schaurige Atmosphäre und die Geschichten sind wirklich spannend, etwas gruselig und manchmal auch etwas brutal. "Eine Geistergeschichte" fand ich übrigens am besten.. :)
Das Buch ganz toll illustriert und man kann die Schauergeschichten auch einzeln lesen.
Ich glaube, ich werde mir dieses Buch auch nochmal als Hörbuch anhören...aber lieber nicht vor dem Schlafengehen :D

Die Geschichten sind jetzt zwar nicht totaler Horror-mega-Grusel, aber für Gruselgeschichten-Liebhaber sicher ein tolles Buch! Empfehlenswert!



Von Chris Priestley gibt es übrigens noch weitere Bücher dieser Art! Hier die Amazon-Links:

Schauergeschichten vom schwarzen Schiff
Schauergeschichten aus dem Schlund des Tunnels

Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Das klingt wirklich nach einem Buch, was mir unter Garantie gefallen hätte als ich ein Kind war. :D Ich habe immer gerne Schauergeschichten gelesen und allein das Cover finde ich schon super schön. Ich glaube das werde ich mal verschenken. :D Mal sehen, wie es ankommt. ^^

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    "Onkel Montagues Schauergeschichten" stehen ganz oben auf meiner Wunschliste. Alleine schon das Cover finde ich so toll!
    Schöne Rezension! :)
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen