Mittwoch, 21. Mai 2014

[Sandra] Neuzugänge #1

Hey ihr Lieben!
Heute gibt es mal einen kleinen Neuzugänge-Post von mir :)



"Gone Girl" von Gillian Flynn

Kurzbeschreibung: „Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wie geht es dir? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?
Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. In seinem Computer findet die Polizei merkwürdige Hinweise. Er erhält sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?“

"Gone Girl" habe ich schon länger in den Buchhandlungen rumliegen sehen und nun habe ich es mir einfach mal gekauft, weil ich neben Jugendbüchern auch mal andere Genres lesen möchte. Bin sehr gespannt, ob es wirklich so psycho ist, wie alle sagen. Ich hoffe es!


"Zone C" von Sebastian Caspar

Kurzbeschreibung: „Crystal Meth ist ein Gemisch aus Ephedrin, Abflussreiniger und Batteriesäure. Eine Droge ohne Anspruch, härter und billiger als Kokain, und damit passend für den Osten Deutschlands. Der 19jährige Sten lebt dort mit seiner depressiven Mutter in einer Kleinstadt und sein Alltag wird bestimmt vom Konsum der Droge und Erinnerungen an seine Freundin Asic, die zum Studieren in den Westen gegangen ist. Da Asic seither nichts mehr von sich hören lässt verliert sich Sten immer mehr in kalten, unverbindlichen Beziehungen. Halt auf seiner ziellosen Suche findet er nur in dem unbeschwerten Verhältnis zu seinem Freund Monti, der scheinbar naiv und sorglos in den Tag hinein lebt. Was Sten nicht weiß: Monti birgt ein dunkles Geheimnis, und er selbst befindet sich näher am Abgrund, als ihm bewusst ist. Ein verstörendes Porträt der Nachwendejugend, die, geprägt durch ihr marodes Umfeld, an der Wirklichkeit zu zerbrechen droht.“

Dieses Buch habe ich vom KLAK-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen (Herzlichen Dank dafür noch einmal!). Ich mag diese Art von Geschichten und sehe auch gern Filme mit dieser Thematik. Ich bin sehr gespannt. Die ersten Seiten sind angelesen und es gefällt mir bislang sehr gut. Eine Rezension wird in den nächsten Tagen folgen!


"Magic Eight. Ein Sommer voller Wünsche" von Risa Green

Kurzbeschreibung: „Erin kann es nicht fassen, als ihre Tante während eines Gewitters von einem Blitz getroffen wird. Was hatte sie bei dem Unwetter draußen zu suchen? Und weshalb hat ihre Tante vor einem Jahr den Kontakt zu Erins Familie abgebrochen? Und vor allem: Hat sie wirklich nichts Besseres zu vererben als eine dämliche Kristallkugel aus Plastik?“

Dieses Buch kam heute mit der Post und ich glaube, das ist eine Geschichte ganz nach meinem Geschmack :)


Hat jemand von euch eins der Bücher schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Liebe Grüße
Sandra ♥

Kommentare:

  1. Ich habe noch keine dieser Bücher gelesen, aber sie sehen alle sehr spannend aus!!!
    Sehr coole Wahl!

    Liebe Grüße,
    Müni ;))

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auch schon drauf, sie zu lesen (:
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Magic 8 steht schon lange auf meiner WuLi, Gone Girl habe ich als Hörbuch gehört, konnte mich leider nicht überzeugen, ich bin gespannt wie es dir gefällt :)

    LG
    Naddlpaddl
    von
    www.schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. "Zone C" klingt ja unheimlich interessant. Gone Girl will ich zwar eigentlich gern lesen, habe aber auch so unheimlich viel schlechtes darüber gehört :/ MAl sehen, ob du noch was dazu zu sagen hast :)

    AntwortenLöschen